Der E-Mail-Client Thunderbird von Mozilla ist verwundbar. Angreifer könnten die Anwendung attackieren und unter gewissen Umständen Schadcode ausführen. Die Entwickler haben in der aktuellen Ausgabe mehrere Sicherheitslücken geschlossen.

Weiterlesen (Quelle: heise.de)