Cybercrime-Spezialisten des LKA, der BSI und das CERT-Bund  sehen eine akute Welle von Infektionen mit dem gefährlichen Phishing-Trojaner „Emotet“, welcher bereits Millionenschäden angerichtet hat. Die „Emotet“-Mails mit Trojaner-Anhängen stammen scheinbar von Bekannten, Kollegen oder Geschäftspartnern.

Weiterlesen (Quelle: heise.de)