Die Firma Adobe hat Sicherheitsupdates für kritische Lücken im Adobe Reader und Adobe Acrobat herausgegeben. Adobe empfiehlt, diese Sicherheitsupdates so schnell wie möglich einzuspielen. Diese Updates beheben diverse Sicherheitslücken, die Schwerwiegendste davon erlaubt es Angreifern sogar aus der Ferne, beliebigen Schadcode mit Anwenderrechten auszuführen, wenn dieser ein manipuliertes Dokument öffnet.

Weiterlesen (Quelle: heise.de)